Squalane

pflanzliches Squalan, gewonnen aus der Olive.

Squalan ist natürlicher Bestandteil des hauteigenen Hydro-Lipid-Films und somit unerlässlich für eine intakte Hautbarriere.

Beim Menschen entsteht Squalen in den hauttalgproduzierenden Zellen als Zwischenprodukt der Cholesterinsynthese. Phytosqualan, gewonnen aus den Pressrückständen von Oliven, gilt als hochwirksamer Schönheitsbooster, verleiht ein weiches, seidiges Hautgefühl, ist reizlos und fettet nicht. Es verringert die rückfettende Haptik eines Produkts und beeinflusst das Einziehverhalten des Kosmetikums positiv.

Es verleiht ein strahlendes Hautbild und eignet sich auch hervorragend für die Pflege von schuppigen und rissigen Hautpartien sowie weiteren barrieregestörten Hautzuständen.

In der Anti-Aging Pflege ist Squalan ein unerlässlicher Begleiter, es hält die Haut geschmeidig, schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust, äußeren Einflüssen und beugt Falten vor.

Zudem bekämpft es freie Radikale, die vor allem durch UV-Strahlung entstehen, den Zellen schaden und so den Hautalterungsprozess vorantreiben.

Aufgrund seiner Leichtigkeit und da Squalan nicht komedogen ist, eignet es sich ebenfalls perfekt für die Pflege von unreiner und Mischhaut.

Als hauteigener Stoff ist Squalan sehr gut verträglich, kann von der Haut optimal verarbeitet werden und kann daher grundsätzlich auch ohne Bedenken auf sensibler Haut angewendet werden.