I care about eye care.

    Augenpflege. 

    Sollte ich meine Augenpartie pflegen? Ja! 

    Benötige ich dafür ein spezielles Augenpflegeprodukt? Nein! 

    Die Hautpartie rund um unsere Augen ist nicht nur besonders dünn, zart, sensibel und weniger widerstandsfähig, sondern auch ständig in Bewegung. Mimik- und vor allem Trockenheitsfältchen machen sich in diesem Bereich daher besonders früh bemerkbar.

    Die Augenpartie sollte immer gut gepflegt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt werden.

    Auch wenn die Haut in diesem Bereich sehr dünn ist, unterscheidet sie sich im generellen Aufbau jedoch nicht von der restlichen Gesichtshaut. Der Aufbau unserer Haut ist immer gleich und du benötigst daher keine besondere Augencreme, um Fältchen vorzubeugen und die Augenpartie wirksam zu pflegen. Jedoch solltest du darauf achten eine Pflege zu verwenden, die intensiv Feuchtigkeit spendet, besonders mild ist und keine Duftstoffe, Silikone, Mineralöle oder Alkohole enthält, die neben der zarten Haut auch die Schleimhäute reizen oder sogar in den Körper gelangen können.

    Mit einer hochwertigen Gesichtspflege kannst du auf eine extra Augenpflege verzichten, denn als „Augenpflege“ deklarierte Produkte unterscheiden sich grundlegend nicht von einer Gesichtspflege. Es gibt dementsprechend keine speziellen Wirkstoffe, die der Pflege der Augenkontur vorbehalten sind.

    Du kannst also eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege, die deinem Hauttyp entspricht (denn auch dieser macht vor der Haut rund um die Augen nicht halt) auch als Augenpflege verwenden.

    Optimaler Weise enthält diese neben feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, wie beispielsweise Hyaluron, wertvolle Pflanzenöle und Antioxidantien, um der Hautalterung entgegenzuwirken und die Elastizität der Haut zu erhalten. Hierfür eignet sich ausgezeichnet unser Love it Pure Refreshing Face Fluid.