Hautidentische Wirkstoffe

    Love it Pure – effektiv, natürlich und hochverträglich mittels hautidentischer Wirkstoffe

    Auf der obersten Hautschicht, der Epidermis, befindet sich der sogenannte Hydro-Lipid-Film. Er ist wesentlicher Bestandteil der hauteigenen Schutzbarriere und entscheidend für die Hautgesundheit. Er schützt die Haut vor Umwelteinflüssen, vor Feuchtigkeitsverlust, bindet Feuchtigkeit auf der Haut, hält sie geschmeidig und reguliert den pH-Wert und ist somit für eine stabile Hautflora verantwortlich. Eine starke Hautbarriere und somit auch ein intakter Hydro-Lipid-Film, sind essentiell für eine schöne Haut in Balance.

    Die Hauptbestandteile dieses natürlichen Schutzfilms sind Fett und Feuchtigkeit. Schweiß und Hauttalg verbinden sich mittels hauteigener Emulgatoren und bilden eine Art natürliche „Creme“. Diese Beschaffenheit der Oberhaut ist überhaupt erst der Grund, warum Hautpflege Sinn macht. 

    Neben den Hauptbestandteilen Fett und Feuchtigkeit gibt es viele weitere Stoffe, die für eine gesunde und ausgeglichene Haut verantwortlich sind und natürlicherweise auf und in unserer Haut vorkommen. Dazu zählen z.B. Linolsäure, Linolensäure, Aminosäuren, Squalen, Hyaluronsäure und einige mehr. 

    Dieses Wissen über die Haut und ihre Bestandteile machen wir uns für eine effektive und zugleich hochverträgliche Hautpflege mit hautidentischen Wirkstoffen zunutze.

    Hautidentische Wirkstoffe sind nicht nur für jeden geeignet, sondern zudem auch sehr gut verträglich.

    Produktformulierungen mit Wirk- und Inhaltsstoffen, die natürlicherweise auf und in der Haut vorkommen, können besonders gut von der Haut aufgenommen und verarbeitet werden. Sie werden als hauteigen erkannt und können somit genau dort wirken, wo sie für eine intakte Hautfunktion benötigt werden.

    Diese besondere Eigenschaft unterscheidet hautidentische Formulierungen deutlich von konventioneller Kosmetik, deren Inhaltsstoffe oftmals nur auf der Haut aufliegen. Somit wird zwar ein Kurzzeitpflegeeffekt erzeugt, eine Absorption der Pflegestoffe und die damit verbundene Langzeitwirkung bleibt jedoch aus. 

    Hautidentische Pflege ist für jeden Hauttyp ideal. 

    Egal ob fettige, dehydrierte, trockene, reife, normale oder Mischhaut; jede Haut profitiert von hautidentischer Pflege, da diese genau dort ansetzen kann, wo die Haut Defizite aufweist. Die natürlichen Funktionen der Haut werden unterstützt, Regenerationsprozesse angestoßen und ganz nebenbei auch den Anzeichen der Hautalterung entgegengewirkt. 

    Hochverträglich durch hautidentische Wirkstoffe. 

    Hautidentische und hautähnliche Formulierungen sind sehr verträglich, weil sie – wie es der Name schon verrät – Inhaltsstoffe enthalten, die der Haut natürlicherweise bekannt sind. Eine Unverträglichkeit gegenüber diesen Stoffen ist daher sehr unwahrscheinlich und sogar hypersensible Haut verträgt diese Wirkstoffe deutlich besser als die von konventioneller Kosmetik oder Naturkosmetik.    

    Im Einklang mit der Natur.

    Hautidentische und hautähnliche Stoffe finden wir natürlicherweise in der Natur. Mit Love it Pure haben wir es möglich gemacht, Naturkosmetik in Bio-Qualität mit hautidentischen Formulierungen und einer hohen Verträglichkeit zu vereinen - ohne Abstriche in der Wirksamkeit machen zu müssen. Im Gegenteil! Nach dem Vorbild der Haut haben wir gezielt natürliche Inhaltsstoffe ausgewählt, welche die natürlichen Funktionen der Haut nachahmen und so eine hocheffektive Hautpflege ermöglichen. Durch ein „Verschmelzen“ von hautidentischen Stoffen, wie beispielsweise Lipiden, mit der Hautmembran, wird zudem eine intensive Tiefenwirkung ermöglicht. Davon profitieren auch andere Wirkstoffe, die mittels dieser Begleitstoffe, die wie Bausteine in die Haut integriert werden, tiefer in die Haut gelangen und somit eine nachhaltige Tiefenwirkung erzeugen können. Bestimmte Wirkstoffe könnten ohne diesen Effekt gar nicht zu ihrem Wirkungsort gelangen, da sie von der natürlichen Hautbarriere „aufgehalten“ werden würden.  

    Des Weiteren wird durch eine hautidentische Pflege die Hautbarriere gestärkt, die nicht selten, insbesondere durch falsche Pflege, aus dem Gleichgewicht geraten ist. Den meisten Hauptproblemen liegt eine gestörte Hautbarriere zugrunde und so können empfindliche, gerötete, entzündliche, trockene, schuppige oder spannende Haut die Folge von falscher Pflege sein.

    Der Auslöser dafür müssen aber nicht nur potentiell reizende oder allergene Stoffe sein, auch zu viele verschiedene Produkte oder das klassische Phänomen der Überpflegung bringen den Hydro-Lipid-Film und die Schutzfunktion der Haut aus dem Gleichgewicht. Dazu zählt auch die Reinigung mit harschen Tensiden, Alkohol oder zu langes und warmes Duschen.

    Mittels hautidentischer Pflegebausteine kann die Hautbarriere aktiv gestärkt und dein individuelles Pflegeziel erreicht werden.

    Durch minimalistische Hautpflegekonzepte wird nicht nur die Wahrscheinlichkeit für Unverträglichkeiten und Irritationen enorm minimiert, sondern zudem eine ganz gezielte Wirkweise ermöglicht.